VS-Innen-beide2%20Kopie.jpg


                                                   



Achim Riethmann


Achim Riethmann, geboren 1979 in London, ist seit 2007 Meisterschüler der UdK, Klasse Ikemura.
Der Stipendiat der Karl-Hofer Gesellschaft lebt und arbeitet in Berlin.




Education | Ausbildung

2007 Abschluss als Meisterschüler der UdK bei Prof. Leiko Ikemura
2002-2006 Studium an der Universität der Künste (UdK) mit dem Abschluss als Absolvent
2000-2001 Foundation Studies in Art and Design am Falmouth College of Arts in Cornwall / England
1998 Ausbildung zum Rettungssanitäter beim Deutschen Roten Kreuz in Berlin 


Exhibitions | Ausstellungen


2010   “Globalised nature ", Galerie Caprice Horn, Berlin,(G)
“Nürnberg 2010 | Teile des Ganzen” Kunsthaus Nürnberg (G)
“Rendesvouz mit Kunst”, Diekmann, Berlin (E)
“Fuck ups, Fables and Fiascos”, Galerie Caprice Horn, Berlin (G)
“Themenwechsel”, Karl Hofer Gesellschaft, Berlin (G)
“art on Paper”, artstanding, Messe für Zeichnung, Brüssel (G)
“This is red”, Klasse Ikemura, CAP Cologne, Köln (G)
“Watchlist”, Junge Kunst Berlin (G)
2009   Einzelausstellung, Galerie Tepe, Damme (E)
“Form versus Inhalt”, Haus am Kleistpark, Berlin (G)
“Watchlist ´09”, Junge Kunst Berlin (G)
6. Berliner Kunstsalon, Messebeteiligung Junge Kunst Berlin, Berlin (M)
Ausstellung zur Nominierung für den Walter Koschatzky Preis 2009, Museum Wien (G)
“Berlin am Meer”, Galerie Westphal, Berlin (G)
"Löwenhof-Förderpreis", Nominiertenausstellung, Frankfurt/Main (G)
“APO 12", Galerie Stefan Westphal, Berlin (E)
2008 “folgen.“ Ausstellung mit Laura Haase in der Galerie StuArt in Halle (Katalog)
Ausstellung im Rahmen des Sommerfestes der Karl-Hofer-Gesellschaft (G)
Teilnahme am Kunst- und Designprojekt „Cubie“ mit anschließender Ausstellung in Berlin
Teilnahme an der Gruppenausstellung „Artbang“ vom chb-kollektiv

2007 Ausstellungsprojekt in einem Obdachlosen-Cafe in Berlin Neukölln
Teilnahme an der Gruppenausstellung „Homo Bellingus“ zum Thema Krieg, (K)
Meisterschülerausstellung, UdK Berlin
“Drawings, young artists from Germany“, Gruppenausstellung in Nagoya | Japan
Klassenausstellung „dark wood of error“ an der UdK



Stipendien | Awards

 
2008- 2010 Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft
Nominiert für den Walter Koschatzky Preis 2009




                                                                                                                            - Startseite -